• Rocky Production
  • Mukenge/Schellhammer
  • Comics
  • Live: Kinshasa

Studiobesuch bei Rocky Production in Kinshasa

Während eines Studiobesuchs bei Rocky Production in Kinshasa erfahren wir mehr über die dortigen Produktionsprozesse zwischen Kunst und Handwerk sowie die lokale Nachfrage nach populären Geschichten.

Video: Mukenge/Schellhammer

Rocky lebt und arbeitet in Bumbu, einem der populären Viertel von Kinshasa, das hauptsächlich von der sozialen Unterschicht bewohnt wird. Als Herausgeber, Szenarist und Großhändler produziert und vertreibt er seine Comics aus seinem privaten Wohnzimmer heraus. Wir haben ihn besucht! Und währenddessen ein Video gedreht! In diesem erklärt Rocky seine Arbeitsweise, erzählt von der eigenen künstlerischen Laufbahn und spricht über seine Perspektiven auf Comics. Ein zufällig hereinkommender Comic-Straßenverkäufer gibt zudem Einblicke in die lokalen Verkaufsstrategien und die Interessen der Comic-Leser*innen des Viertels.

Worum es in dem Comic geht: Laurette hat eine Affäre mit einem verheirateten Mann. Um den Mann an sich zu binden, führt Laurette ein Ritual bei einem Fetischisten durch. In der spirituellen Welt wird der Mann dadurch verkleinert und in eine Flasche gesperrt. In der realen Welt zeigt der Zauber ebenfalls Wirkung: der Mann verlässt seine Frau, um mit Laurette zusammen zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.